eine Lupe
Darstellung und Biopsie der Prostata

Darstellung und Biopsie der Prostata

Ultraschall der Anatomie der Prostata

Ebenenansicht

Ultraschalluntersuchung der Prostata: Transrektaler Ultraschall (TRUS) der Prostata ist die Standardmethode zur Prostatauntersuchung und -biopsie.

Ansicht aller Prostataebenen: Präzise Biopsien hängen weitgehend davon ab, wie die Prostata im Ultraschallbild dargestellt wird. Aus diesem Grund entwickelte BK Medical die triplane Bildgebung und simultane biplane Technik.

Triplan: Triplan kombiniert transversale, sagittale und Endfire-Bildgebung in einem Schallkopf.

Transversal

Simultan biplan: Echtzeit-Bilder der Prostata in sowohl sagittalen als auch transversalen Ebenen. Die Ansicht der Prostata in zwei Ebenen vereinfacht die Bestimmung der Areale, die Sie für Biopsien benötigen.

Endfire: Der Apex kann über das Endfire-Array leicht dargestellt und mit einer Endfire-Biopsieführung präzise und sicher erreicht werden.

Triplan: Triplan kombiniert transversale, sagittale und Endfire-Bildgebung in einem Schallkopf.

Triplane Bildgebung

Mit dem triplanen Schallkopf für die Prostata E14C4t oder 8818 können Sie problemlos zwischen den Bildansichten wechseln und die gewünschte Biopsie-Bildgebungstechnik auswählen. Der triplane Schallkopf für die Prostata unterstützt gleichzeitig biplane und Endfire-Bildgebung.

Biplane Bildgebung

Sehen Sie die Prostata in sowohl in der sagittalen als auch transversalen Ebene mit dem biplanen Schallkopf E11C3b oder 8808e für die Prostata. Für den biplanen Schallkopf für die Prostata sind sterile Einweg-Nadelführungen erhältlich.

Endfire-Bildgebung​​​​​​​

Endfire-Bildgebung für apikale Biopsien mit dem Endfire-Konvexschallkopf 8667, Vaginalschallkopf 8819, Endokavitäts-Schallkopf E10C4 oder dem hochauflösenden Endfire-Schallkopf E13C2. Sterile Einweg-Nadelführungen sind erhältlich*.

Transrektale und Transperineale Biopsien

Seit mehr als 25 Jahren sind PSA-Tests und transrektale ultraschallgeführte Prostatabiopsien (TRUS-Bx) die primäre Diagnostik für Prostatakrebs. Fortschritte in der diagnostischen Bildgebung und in TRUS-geführten Biopsiemethoden haben das Potenzial für eine genauere Lokalisierung von Krebserkrankungen in der Prostata. Generell wächst das Interesse an dem Konzept fokaler Therapien, das durch die präzise Pathologie mittels verbesserter Biopsie- und Bildgebungstechniken und die Prävalenz von unifokal-dominanten Krebsarten vorangetrieben wird.

Transperineale Biopsien (TPUS Bx) bieten eine systematische und zielgerichtete Methode zur Diagnose von Prostatakrebs bei einigen Patienten. Mittels transperinealer Biopsien können Sie die gesamte periphere Zone untersuchen, in der sich 96 % der Krebserkrankungen entwickeln.

*Sterile Einweg-Nadelführungen für den Endfire-Konvexschallkopf sind nur in EU-Ländern erhältlich.

BK Medical – Systeme

bk3000
  • Ultrahochauflösendes Ultraschallgerät für die Urologie
  • Hervorragende Prostata-Bildgebung
  • Erstklassige Bildgebung für Niere, Blase und Hoden
  • Vollständig anpassbar und personalisierbar
System anschauen
bkSpecto
  • Hervorragende Bildqualität
  • Individuell anpassbarer Workflow
  • Custom-Fit Design
  • Ein breites Spektrum an modernen BK Schallköpfen für die Urologie

 

System anschauen