eine Lupe
Karriere

BK Medical ist ein gleichberechtigter Arbeitgeber, der sich für eine vielfältige Belegschaft einsetzt. BK Medical diskriminiert keine Mitarbeiter oder Bewerber aufgrund ihrer ethnischen Abstammung, Religion, ihres Geschlechts, ihrer Geschlechtsidentität, ihrer nationalen Herkunft, ihrer Abstammung, ihres Alters, ihrer sexuellen Orientierung, ihres Familienstandes oder ihrer zivilen Lebenspartnerschaft, Schwangerschaft, geistiger oder körperlicher Behinderung, genetischer Informationen, ihres Veteranenstatus, ihres Militärdienstes, ihrer Bewerbung für den Militärdienst oder ihrer Zugehörigkeit zu einer anderen Kategorie, die durch staatliche oder bundesstaatliche Gesetze in den USA und anderen Ländern, in denen BK Medical Mitarbeiter beschäftigt, geschützt ist.

Angemessene Vorkehrungen
BK Medical bemüht sich, angemessene Vorkehrungen für Menschen mit Behinderungen zu treffen. Wenn Sie aufgrund einer medizinischen oder psychologischen Erkrankung oder Behinderung angemessene Vorkehrungen für einen Teil des Bewerbungsprozesses benötigen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an bkhumanresources@bkmedical.com. Geben Sie Ihren Namen, Ihre Telefonnummer sowie den Titel und den Ort der Position an, für die Sie sich interessieren, und wir werden Ihnen umgehend eine Antwort zukommen lassen. Wir arbeiten auch mit derzeitigen Mitarbeitern zusammen, die angemessene Vorkehrungen wünschen oder benötigen, um die wesentlichen Funktionen ihrer Arbeit auszuführen.

Unser Bekenntnis zur Gleichberechtigung schließt die folgenden Richtlinien und Vorschriften der US-Regierung ein:

EEO-Poster | EEO-Zusatzposter | Lohntransparenz Anti-Diskriminierung