eine Lupe
Neurochirurgie

bk5000

Premium Ultraschallbildgebung bei neurochirurgischen Eingriffen

Holen Sie sich die Informationen, die Sie benötigen – schnell

Mit Ultraschall können neurochirurgische Eingriffe verbessert werden, da Sie Läsionen und anatomische Strukturen in Echtzeit navigieren und identifizieren können. Dies ist besonders wichtig, da die Daten aus einem präoperativen CT- oder MRT-Scan zum Zeitpunkt der Operation veraltet sein können. Das bk5000 neurochirurgische System liefert qualitativ hochwertige Bilder, die es Ihnen ermöglichen, die Ränder einer Läsion klar zu erkennen und die beste Vorgehensweise zu bestimmen. Mithilfe von fortschrittlicher Grafikverarbeitungstechnik liefert dieses leistungsstarke System sofortige, automatisch optimierte Bilder, mit denen Sie die benötigten Informationen schneller sehen können.

Schallköpfe für die Neurochirurgie

Die spezialisierten, hochauflösenden, sterilisierbaren Neurochirurgie-Schallköpfe ermöglichen es Ihnen, detaillierte Bilder von Gehirn und Rückenmark zu erstellen. Sie verfügen über eine praktische Smart™-Taste, mit der Sie den Schallkopf aktivieren und die Bilder dann per Knopfdruck fixieren, speichern oder drucken können. Einfach zu bedienende Einweg-Nadelführungen helfen beim Anvisieren von Läsionen.

Exklusive digitale Integration mit Brainlab

Die Ultraschall-Navigationssoftware von Brainlab liefert aktuelle und genaue Bilder für eine unmittelbare Navigation und ermöglicht die Echtzeit-Fusion von Ultraschallbildern mit präoperativen MRT/CT-Bildern, die sofortige Informationen über ein Brain Shift liefern.

Des Weiteren ermöglicht diese Software ein schnelleres Scannen und Rekonstruieren von 3D-Ultraschalldaten als mit intraoperativem MRT und CT. Die digitale Übertragung sorgt dafür, dass die Qualität der Ultraschallbilder nicht verloren geht.